nessaniel: (cap looking heroic)

Uff. Mal wieder eine zauberhafte Story von der Arbeit: 

Meine eine Kollegin (Brasilianerin) hat momentan wahnsinnig viel zu tun mit ihrer Magisterarbeit und mit diversen Prüfungen und haste nicht gesehen. Außerdem ist sie eine Labertasche sondergleichen und geht mir auch schon mal mit ihrer bevormundenden/ständig jammernden Art auf die Nerven. 

Jedenfalls hat sie am Mittwoch mit mir gearbeitet und irgendwann völlig aus der Kalten raus erzählt sie: "Frau X hat gesagt, ich seh scheiße aus." (Frau X ist unsere geistig nicht ganz so reich beschenkte Kollegin, die immer morgens arbeitet. Sie ist wirklich... dumm, aber sowas würde sie auch nicht sagen). 
Ich: O.O Uhm...
Kollegin: Ja, sie hat gesagt, ich hätte voll zugenommen und meine Haare sehen fettig aus. 
Ich: o.o Uhm... 
(Mal ehrlich. Die Frau sieht völlig normal aus. Ist nur 1,55m groß, aber für die Größe schlank). 

Sie hat mir dann erzählt, dass sie nur noch Wasser trinken und ihr Trainingsprogramm-Pilates-Video-Dingsbums wieder aufnehmen will - zusätzlich zu all ihrem Lernpensum und haste nicht gesehen. Sie stand anscheinend wirklich kurz vor den Tränen und hat sich dann selbst fertig gemacht. 

Alter. Ich könnte jetzt stundenlang wieder über die Sexualisierung von Frauen und Selbstwertissues, die an Kleidergrößen festgemacht werden, reden und ohhhh Gott, wie sehr ich die Welt hasse, aber urghs. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie stark gerade die Frauen in meiner Umgebung auf solche Art von Kritik reagieren (zumal Kollegin sich normalerweise nichts gefallen lässt und sofort Paroli bietet oder halt generell ein ziemlich großes Maul hat und gerne auch mal bis unter die Gürtellinie austeilt -..-) - aaaaals wenn wir keine anderen Probleme hätten. 

Aber am schönsten sind ja dann immer wieder solche Kommentare (von ein paar Wochen früher):

Ich: Ich mache keine Diät, ich esse, was ich möchte und wann ich möchte.
Kollegin: Aber das ist nicht gesund, du musst auf deine Ernährung achten und auf deine Figur. 
Ich: -..- 
Boah ey. xD Wo ist mein ausklappbarer Vorschlaghammer? Oder mein leicht verständliches Essay über "No I don't care about your opinion on my body because you are obviously not a doctor". Oder meine pfffht-Attitüde? Die such ich sowieso verzweifelt...  

nessaniel: (tony doesn't play well with others)
I know technically it's Friday already but I got wasted yesterday (and uh yeah, I wanted to include a cheap Avengers joke). xD

God, I'm not used to drinking alcohol anymore but it was a very pleasant evening nonetheless. I basically SCREAMED everyone into submission to watch the Avengers movie and all of the recent cartoons (just to give Marvel so much money to make even more of this stuff happen xD) and then we proceeded to talk (REALLY LOUD in my case) about The Hunger Games, Feminism, Gay Pride (mit 3 Homos/Bis und 3 Heten in der Runde war das wahnsinnig intensiv irgendwie...) and thousands of other things. Yeah it was a very pleasant evening. <3 Gosh, I love those guys. We might not see each other very often but when we do we turn it into a blast! MWAHAHHAHAH *3*

Yesterday pinku and me also bought the fabrics we need for our USO-girl cosplay so today is gonna be a sewing day (after my head stops hurting so badly XD).

Gelaber über die Arbeit )


Some fandom videos )
nessaniel: (Default)

Alter Schwede. 
So langsam verliere ich jeden Glauben an die Menschheit. 
Ich sitze hier und langweile mich, mampfe gemütlich mein von der tollsten Frau der Welt aka pinku zubereitetes Bento und schaue Avengers-Folgen, die ich schon mal geschaut habe, obwohl ich noch rund zehn Folgen vor mir habe, einfach weil die Serie so verdammt gut ist! *__*

Und dann kommt Numero Uno:
Mutter und Sohn latschen in die Bibliothek und fragen mich, ob wir ein "Buch über Indianer" hätten. 
Ähm. Solche Fragen allein sind ja schon das Highlight. 
Jedenfalls erklärte ich höflich, dass wir eine Fachbibliothek für Spracherwerb seien, woraufhin die Mutter beinah einen Anfall bekam und ihrem sich offensichtlich unwohl fühlenden Sohn eine hysterische Szene machte, wieso das hier denn schon wieder nix sei und blah. Ich saß da und mampfte meinen Lolli. Dann bat ich höflich um Ruhe, da wir in einer Bibliothek sind und schlug vor, sie sollten doch einfach mal die Literaturrecherche der Unibib benutzen.
Das taten sie auch, nur um zwei Minuten später wieder vor mir zu stehen: "Wie macht man das?"
Alter. 
Ich hab also halbherzig geholfen und der Frau währenddessen noch erklärt, dass es nicht möglich ist, das Buch zu entleihen, dass der Sohn nicht an der Uni Bonn eingeschrieben ist.
Das gab dann selbstverständlich später noch mal eine Szene mir gegenüber, weil die Frau a) zu doof zum Zuhören war und b) anscheinend Spaß daran hat, Leute anzuschreien. 
War mir egal, ich hatte meinen Lolli. Was mich nur total gewundert hat, war, dass der Sohnemann für seine Facharbeit in der 12. Klasse recherchiert hat.
Zusammen mit meiner Mutter.
Meine hätte mir nen Vogel gezeigt, wenn ich gesagt hätte, such mir Bücher für meine Hausarbeit oder fahr mich in die Bibliothek. Alter Schwede. Die Menschheit geht den Bach runter. 

Numero Duo kam dann kurz hinterher:
irgendein Lehrbeauftragter schlich sich an mir vorbei in den Arbeitsraum, um anscheinend was zu scannen, ich bekam das nicht so ganz mit, weil ich meine Kopfhörer aufhatte, doch irgendwann hoben sich im Arbeitsraum die Stimmen und eine erhitzte Diskussion darüber ob etwas "polite or impolite" war, entspann sich. Hab mich logischerweise nicht eingemischt, ich bin schließlich nicht die Benimmpolizei. xD
Der Typ kam dann zu mir an den Tresen, doch anstatt mich einfach zu fragen, ob ich ihm rasch seine zwei Seiten Papier einscannen könnte (ich hab an meinem Platz hinterm Tresen einen weiteren Scanner) erzählt er mir die ganze Geschichte, wie er sich mit der Chinesin angelegt habe, die den Scannerplatzim Arbeitsraum besetze, und dass es ja total unkollegial von der sei, sich nicht wegzusetzen, damit er scannen könnte und rabahrabahrabahrabah.
ALTER!
Ich hab dann auch ganz offen gesagt, dass mich das nicht interessiert, ich ihm seine zwei Seiten scannen werde und alles andere nicht in meinen Zuständigkeitsbereich fällt, weil ARGH HALLO WIR SIND DOCH NICHT IM KINDERGARTEN!
Boah, solche Trottel. Herr, wirf Hirn vom Himmel bitte. Brr.
(Hab mich dann noch mal mit der Chinesin unterhalten und die meinte, er sei total unhöflich zu ihr gewesen und ahhhhhhhhhh wieso können diese Trottel ihre Probleme nicht alleine lösen. Himmelherrgott).  

nessaniel: (Default)

- Studenten, die zu doof sind, Bücher ins Regal zurückzustellen (oder sie wenigstens auf den dafür vorgesehenen Wagen zu legen, damit wir, die wir Ahnung haben, sie RICHTIG zurücksortieren) und sie dann einfach irgendwo hinstopfen, sodass kein Mensch sie wiederfindet
- Studenten, die so unverschämt sind, Bücher zu verstecken, damit nur sie Zugang dazu haben. Alter Schwede. Hab heute per Zufall ein Buch entdeckt, dass irgendwer ins unterste Regalfach gestellt hat, wo man es kaum sieht und wo es definitiv nicht hingehört... *facepalm*
- Studenten, die trotz mehrmaliger Aufforderung und Ermahung ihre Jacken und Taschen in die Arbeitsräume mitnehmen (es steht in Schriftgröße 327 an der Tür, dass das verboten ist -..-) und ich erst mit Hausverbot und sonstwas drohen muss, ehe sie sich murrend und mich beschimpfend erheben und ihre Sachen dahinräumen, wo sie hingehören. *headdesk*
-unfähige Gruppenarbeitsmenschen, die mir hoch und heilig versprechen, sich auf die Präsentation vorzubereiten und dann passiert selbiges nicht (das alte Lied ...). Das wird ein lustiges, sinnloses Referat am nächsten Mittwoch. XDDD

----------------------------
- Alle Weihnachtsgeschenke zu haben (obwohl ich immer noch auf die Ankunft einiger warten muss, und sie weiterschicken muss, aber dahingehend bin ich zuversichtlich xDD)
- nächsten Freitag kein Japanisch zu haben (ein bisschen länger schlafen bevor ich mich 6h lang auf der Arbeit langweile)
- am Dienstag ein köstliches Essen mit pinku und dem Seelchen zu genießen (es gibt Lamm. Und Geschenke)
- in einem warmen Zimmer mit Dach und Wänden zu sitzen, da draußen geht nämlich die Welt unter... O_O
-SHERLOCK HOLMES SPIEL IM SCHATTEN nächste Woche! (btw: @sunshine304, ich glaube, das wird diesmal nichts, dass wir gemeinsam ins Kino gehen, ich bin bis obenhin mit Arbeit vollgestopft ;___;. Höchstens Mitte Januar, wenn er dann noch läuft?)
- Wochenende! Wuhuuuuu!

nessaniel: (Default)

Wäwäwäwäh ich komm grad von der Arbeit (Fortbildungstag Deutsch bei uns im SLZ, es war ganz lustig, recht anstrengend und emotional äußerst auslaugend und verwirrend und ARGH) und hab grad das doofe Viva-Programm angemacht, um mich abzulenken und es kommt die komische Sendung "Degrassi: Next generation" und alles ist scheiße und amimäßig-prüde (man lacht über Vibratoren, aber gut, die Mädels dort sind 14) und ich bin kurz davor auszuschalten... 

UND DANN KOMMT DIE SZENE WO DIE ZWEI BESTEN FREUNDE GEGENEINANDER BOXEN UND DANN KÜSST DER EINE DEN ANDEREN UND AWWWWWWWWWWWWW <333333333333333 
Es ist natürlich ein großes Drama und ja. Irgendwie war es süß. xDDDD 
Aber wieso ist es so unglaublich typisch für die Darstellung von Schwulen oder Lesben, dass sie es sind, die die Initiative ergreifen, um dann, wenn die Heteros sich beschweren, niemals das klärende Gespräch wollen, wenn es schon angeboten wird? ALTAAAAAAAAAH, ETERNAL TV LAND RAAAAAAAAGE!!!! *sofort den Fernseher ausmach*

Edit: FUCK! Es kommt die zweite Folge, jetzt muss ich das gucken, scheiße. xDDD

nessaniel: (Default)
Jeez, so much for "work is boring and relaxing".
I just spent the first one and a half hour of my shift sorting in about 150 books, apparently left-overs from yesterday because a colleague was sick.
It's not so much  straining work than it is boring and frustrating to no end, to see the same rows of books over and over again.

Anyway I now know a lot of books about "Österreichische Landeskunde" and "Deutsch für Anfänger - Am Berliner Platz". Oh and we even got a children's book in Dutch which is impossibly cute. xD

pinku was a godess yesterday and made me Onigiri with Tuna and Mayo for work. My own personal bento! Awww, sooo wonderful and cuuute! *__*
nessaniel: (Default)
Wuhuu!
Da sitze ich nun das erste Mal an meinem neuen Arbeitsplatz, der Mediothek des SLZs. Bin ziemlich nervös, da ich ungeplanterweise zwei Stunden alleine absolvieren muss. Bei jedem Türöffnen zucke ich zusammen und denke, gleich wird ein Feuer ausbrechen oder sowas. xDD
Bisher ist es allerdings ganz ruhig und meine Kollegin ist auch bald wieder da und dann kann ich wenigstens den ersten Tag halbwegs ruhig abarbeiten.

Hab mir vorhin die Aufgaben für BWL und VWL der Fernuni heruntergeladen (sind erst im Januar fällig, aber ich bin hervorragend darin, Sachen vor mir herzuschieben, von daher...) und... hu. Ich habe zwar mal ein Modul BWL auch hier schon mitgemacht, doch mir kommt ungefähr kein Begriff bekannt vor. Ma sehen..

AHHH DIE TÜR GEHT WIEDER AUF!!!
nessaniel: (bored scootaloo)

Meh. 

Gestern kurierte ich meinen Kater aus, der durch das vorgestrige  "Yay-Klausur-war-scheiße-Saufen" entstanden war. Und ohhh, was gings mir dreckig, ich habs sooo derbe übertrieben, das war nicht mehr feierlich. xD 
Egal, es war ne gute Feier, die Klausur hab ich größenteils vergessen (juhuuu!) und eigentlich schreibe ich diesen Eintrag hier nur, um zu sagen, dass, sobald ich die Wohnung aufgeräumt habe, ein anderer Eintrag kommt, der unseren beinah 7stündigen Kochprozess vor der Feier beschreibt mit einer Milliarde Fotos. <3 Nun muss ich aber zur Personalabteilung düsen und meinen Arbeitsvertrag unterschreiben. Wuhuuu!


nessaniel: (bored scootaloo)
 Okay, last friday I applied for a one day waitress job which should start today at around 14o'clock.

I waited for somebody to call me but nothing happened. I called twice reaching nobody and so... bluargh.

It's not that bad because I really wasn't that eager but... you know, I could have planned things for today and stuff. Grr. >.<

OH and why is it, that my Opera-browser doesn't allow me to post on livejournal anymore??? O_O
nessaniel: (Default)
Geile Hawaii-Five-O-Folge, so kan der Tag losgehen.
Jetzt nur noch gefühlte hundert Stunden Uni hinter mich bringen, dann kann ich "Der letzte Bulle" gucken und endlich mit dieser doofen Fanfic anfangen, die mich seit drei Tagen verfolgt. Grah! (Und vielleicht mal Vokabeln und Kanji lernen, aber das mach ich ja eh nicht)

Egal. Mein Chef war gestern äußerst niedlich und auch wenn ich einige der Gäste gern in zuckende Stücke geschnitten hätte, war es insgesamt ein ganz guter Arbeitstag. Nur noch zwei bis vier Mal, dann bin ich den Job los. Wuhuuu!
nessaniel: (gay porn)
So much for my "Let's-watch-lots-of-series-and-get-totally-comfy"-day.
My colleague is sick and called me to ask if I could work for her this evening.
Which is really not awesome because tomorrow I have to get up at 5.30 to go to the flea-market selling some of my mother's things. 
Damn, I hate my life.
I know, I could have said no, but I know very well, how crowded it can get on Fridays especially if it's sunny (it is) and I wouldn't want to leave my other colleagues hanging. *le sigh*
So right now, I'll search for icons and ignore the clock ticking till 17 o'clock.
Damn.

EDIT: I found spaghetti ice cream! *____* I am happy again for  10 minutes until I finish it. And I am so sorry for spamming your f-list, but I woke up at 7o'clock which means I am already very very bored.

EDIT 2: Merlin (season 3), episode 11 is pretty boring. The substories are nothing new and apart from the two-minute-dialogue between Merlin and Gilli the rest was quite ... well...unsurprising. (And why is it always a full moon when the slash-dragon is summoned? -..-) The fight sequences were too long and they aren't that good to keep one thrilled, to be honest... argh, I will stop whining now. xDD  
nessaniel: (slashy times)
Eigentlich wollte ich ein bisschen Dampf ablassen und einen rant!-Eintrag schreiben, denn das war mit Abstand der schlimmste Arbeitstag ever. Srsly.

Aber dann habe ich die ersten zwanzig Sekunden der neusten "My little Pony: Friendship is Magic"-Folge gesehen und seitdem bin ich unendlich glücklich und zufrieden mit mir und der Welt. Hach. Danke, ihr Ponys. <333





Oh und das hier ist mein neues Motto für den morgigen Arbeitstag:

nessaniel: (Default)
Heute hatte ich seit langem mal wieder einen "normalen" Arbeitstag, d.h. kein Geburtstag sondern normales Rumrennen und jeden Gast einzeln nach seinen Wünschen fragen.
Es lief ganz okay, es war wenig los und die unerträglichen Menschen hielten sich in Grenzen. Einzig, die Tatsache, dass mir die neue Speisekarte (die bei einigen Gerichten auch einfach nur saumäßig blöde formuliert ist) Probleme bereitet hat, ärgert mich.
Oh, und dass ich ALLE Namen von ALLEN Stammgästen vergessen habe, das war auch hinderlich. XDD Aber gut, ich hab mich dann durchgemogelt und viel rumgelogen, damit ich keinen Ärger bekomme, das ging dann schon. Insgesamt war es sehr entspannt und obwohl es mir nicht gefällt, dass ich nun zweimal ausfalle wegen der Zahnsache... hallo, ich will doch arbeiten für mein Geld, Körper, warum lässt du mich nicht! D=

Egal, genug gejammert. Morgen werde ich mit feli und jimaine in die BayArena gehen und zugucken, wie Leverkusen St.Pauli ins Niemandsland kickt. Hach, das wird ein Spaaaaß! *___* Und dann noch ein bisschen die Zeit mit feli genießen und schlussendlich dann am Montag in die Uni gehen... und Dienstag vermutlich sterben. ABER ICH WOLLTE JA NICHT JAMMERN! XD

@ hara69 : LJ ist eine dumme Bitch grad, deswegen so: Allerherzlichsten Glückwunsch dafür, dass du das Abi hinter dich gebracht hast! Ich wünsche dir traumhafte Noten und eine wahnsinnig entspannte, erholsame Zeit für die kommenden Tage! Lass dich ordentlich feiern und geh vor allen Dingen feiern und Party machen!!! Es ist schließlich die Pflicht eines jeden Abiturienten sich nach den Prüfungen alles aus dem Hirn zu trinken, was man jemals gelernt hat! ;DDDDD
nessaniel: (butt pflaster icon)
 Ich hätte gestern nicht so viel "My little Pony: Friendship is magic" gucken sollen. 

Jetzt hab ich nämlich Zahnweh. xDD



(Allerdings eher weniger von der Zuckrigkeit der Serie sondern durch den Weisheitszahn, der anscheinend unbedingt das Tageslicht erblicken will. Blödmann. Damit hätte er ruhig noch zwanzig Jahre warten können!) 

Meh. Hab gleich einen Termin beim Zahnarzt und dann sehen wir mal... 

Edit: ARGH. Neues ranting-Material: Warum schreib ich meinem Chef eigentlich eine Mail "Ich kann dann und dann, aber ERST AB MITTE APRIL!!!!11einself!!!", wenn ich dann doch für den 2. bzw. 9.+10.April eingeteilt werde? o.O  Hmpfh. Toll. Jetzt schlag ich mich gleich mit Kollegen rum, zum Telefonieren. >.< 
nessaniel: (slashy times)
Am Samstag war ich nach längerer Zeit mal wieder arbeiten (kellnern), beim Geburtstag einer sehr guten Freundin meiner Mutter.
Wenn die Gäste nett sind, und das waren sie, dann macht sowas eigentlich recht viel Spaß, auch wenn ich mich mit einer nicht ganz so netten Kollegin auseinandersetzen zu hatte. Das ging ganz gut, doch dass unser neuer Koch mich zigmal wegen Sachen angeschnauzt hat, für die ich definitiv nichts konnte, schmälerte das Vergnügen etwas. Hmpf. -..- Egal, Geld ist Geld. <3

Ich war so gegen 5 Uhr früh dann zu Hause bei meinen Eltern, die noch bei einer Flasche Wein herumsaßen...
und dann begann das Elend, denn aus der einen Flasche wurden plötzlich sieben oder so und wir haben bis um elf Uhr früh die Welt verbessert mit unseren tiefsinnigen Gesprächen. Um neun Uhr hatten wir dann Hunger und ich habe mich zusammen mit meinem Bruder auf dem Weg zum McDonalds gemacht (per Taxi, denn fahren konnte ich auch nicht mehr und der Taxifahrer hat uns ein bisschen ausgelacht, war aber sonst ganz nett XD), Frühstückszeug besorgt (soviel Geld habe ich noch niemals beim McDonalds ausgegeben xD) und sind dann zurück zum Essen, Weitertrinken und schlussendlich pennen.
Bis halb vier.
Weswegen mir der komplette Sonntag eigentlich fehlt, denn ich ehe mich angezogen hatte und mich von der Macht von "Findet Nemo" lösen konnte, war es 21 Uhr und ich war erst um zehn Uhr abends bei mir zuhause. XD
Wo pinku mit einem köstlichen Nudelauflauf wartete, haaaaaaach. <3

Jetzt sitze ich hier, versuche BWL zu lernen (nicht sonderlich erfolgreich) und würde am liebsten Assassin's Creed zocken, aber ich habe Angst, die Steuerung nicht mehr zu kapieren. XD  Najaaa, mal sehen.
nessaniel: (cenk uwe umarmung)
Liebe Mitbewohnerinnen,
könntet ihr nachsehen, ob ich mein Gehirn vergessen habe? Anders kann ich mir nicht erklären, dass ich heute zwei Stationen zu weit gefahren bin, weil ich so verträumt mein Handy-Sport-App angestarrt habe...*facepalm*
Wenigstens musste ich aufgrund des apokalyptischen Wetters wenigstens nicht arbeiten, doch wegen meiner Unfähigkeit Zug zu fahren, hatte ich meinen Bus verpasst und musste 20 Minuten durch den Regen latschen. Egal, dafür hab ich nette Köln-Fans in der Bahn getroffen, die so freundlich waren, ihren Bierkasten von einem Sitz zu räumen, damit ich Platz nehmen konnte und während ich an der falschen Haltestelle auf meinen Zug wartete, stellte ich fest, dass meine Handtasche von Strenesse ist. *imagine big idiotic fangirl grin* Weiß der Geier, wo ich die herhabe, aber dank der Erinnerung an gewisse Strenessevideos der Nationalmannschaft, war ich ziemlich glücklich auf der Rückfahrt und werde nun schamlos Sky ausnutzen und Fußball gucken - zur sehr gut versteckten Freude meiner Mutter. xD
nessaniel: (partneroutfits löw flick)
Holy..., mir tut alles weh. Uff.
Wochenlang nicht vernünftig gearbeitet und dann gleich so ne mörderische 10-h-Schicht mit unausstehlichen Gästen.
Der einzig nette Mensch war der DJ, der dafür sorgte, dass alle für die netten Kellnerinnen klatschen mussten. Haha, danke. Statt zu klatschen hätten sie uns Geld in die (nicht existente) Kaffeekasse werfen sollen.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht einmal warum ich noch wach bin (naja, außer weil ich das Federer/Nadal-Video noch hundert Mal angucken muss *fangirlovaries exploding like whoa*), aber sobald ich die Augen schließe fange ich wieder an, Bier und Wasser zu bestellen und das in rauen Mengen. Ätzend. 
Oh und wusstet ihr, dass man den Geruch von Sambucca auch nicht dann von den Händen kriegt, wenn man sie achtzehnmal mit Seife wäscht? Nein? Na dann wisst ihr es jetzt. Wenn ich an meinen Händen rieche, dann werd ich besoffen. Schrecklich. Bäh.

Jedenfalls bin ich in äußerst unruhiger Stimmung und werde nun dennoch versuchen, ein wenig Schlaf abzugreifen. Aber vorher spiele ich noch ein paar dusselige Handygames. xD

Pläne

Sep. 16th, 2010 10:51 am
nessaniel: (friedrich fußball umarmung)
Heute: Tasche packen, anziehen, Geschirr spülen, mit Sabi treffen und eine Staffel Supernatural ausleihen, zu pinku fahren, Fußball gucken --> Orgie

morgen: von pinku weg nach Hause fahren, entweder hierher oder zu meinen Eltern, denn...

übermorgen: ab 7 Uhr früh mit Muttern aufn Flohmarkt fahren und dort Sachen verkaufen. Hoffentlich geht das schnell vorbei, denn um 19 Uhr muss ich arbeiten (Veranstaltung) bis wahrscheinlich drei oder vier Uhr früh... hmm. Was tut man nicht alles für Geld.

überübermorgen: ab 16 Uhr arbeiten, TATORT VERPASSEN ;_____; (von der Bundesliga mal ganz zu schweigen *quengel, jammer rumnörgel*), danach nach Hause fahren und hoffentlich noch auf einsfestival noch etwas Tatort gucken. *seufz* 

EDIT: Ach Gott, es ist einer aus Konstanz... Na dann brauch ich mich weiß Gott nicht beeilen. xD
nessaniel: (arne nass)
Verflucht, kann es nicht endlich richtig anfangen zu regnen? Dann muss ich nämlich nicht arbeiten gehen (Gott sei Dank hat sich aufgrund der Witterungslage wenigstens die 12-Stunden-Schicht in wohliges Nichts aufgelöst, puuuh, Glück gehabt.)...
Ich freu mich wie bekloppt auf morgen!
9-14 Uhr: Jazz-Frühschoppen auf der Arbeit, ARGHS
14-15.29: Fluchend Autofahren, mit pinku bis Leverkusen Stadion.
15:30: Anpfiff Leverkusen vs. Gladbach
~18:30: Rückfahrt, Einkehr beim Mäcces/BurgerKing/Subway o.ä. EUPHORISCHE BRÜLLEREI
19:00: Seelchen abholen, Kisten schleppen
19:30 Seelchen absetzen, Kisten schleppen
20:00: Nach Hause, tausend Jahre am Stück schlafen. Wenns geht.

Uff, da gibbet soviel, was schiefgehen könnte, ich will gar nicht dran denken. Aber das erste Fußballspiel meines Lebens muss einfach gut werden! =D 
nessaniel: (Default)
Nachdem mich die tiefschwarze Depression (nicht zuletzt dank [info]pinku_keks  und allmighty Porno-Tim xD) endlich aus ihrer eisernen Umklammerung entlassen hat (und weil ich mich mit Küche-putzen selbst therapierte), bin ich nun wieder halbwegs fröhlich und unendlich gespannt auf  morgen. Wermutstropfen darin ist die Tatsache, dass ich wegen Personalmangels am Samstag UND Sonntag arbeiten muss (weil ja alle ZUFÄLLIG am Samstag nicht können -..- Man. Egal.)

Buch Meme Tag 11 )

Profile

nessaniel: (Default)
nessaniel

October 2013

S M T W T F S
  1 2345
6 789 101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Syndicate

RSS Atom

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Sep. 26th, 2017 05:24 am
Powered by Dreamwidth Studios